Schneesporttage des BRSNW

Hoch über dem Winterger Stadtteil Züschen liegt das Skigebiet Mein Homberg. Dort habt Ihr die Möglichkeit, an drei Tagen gleich drei Schneesportarten auszuprobieren: Para Ski Alpin, Para Langlauf und Biathlon. Alle Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung oder einer Sehbehinderung, die eine dieser Wintersportarten ausprobieren möchten oder bereits in der Freizeit oder im Verein […]

DRS-Skireise ›Faschingskurs‹

Haidmühle

Wer auf einem der hohen Gipfel des Bayerischen Waldes steht, spürt ihn: diesen ganz eigenen, kantigen Charakter des Mittelgebirges. Das Bayerwald-Dorf Bischofsreut ist Ausgangspunkt für dieses erprobte Wintersportangebot im DRS. Unser Skikurs richtet sich vor allem an winterbegeisterte Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien, die die Faszination des Mono-Ski und Bi-Ski-Fahrens erlernen möchten, schon Bekanntes verbessern […]

DRS-Skireise ›Osterkurs‹

Großensass/Südtirol

»Ladurns hat was«, »Ladurns ist toll« diese Aussagen bestätigen, dass diese Freizeit für alle Winterbegeisterten, die dabei waren, ein faszinierendes Erlebnis war. Vormittags haben wir im Skigebiet Ladurns tolle Pisten – nachmittags kommen die Freunde des Firnschneefahrens in den Genuss der weichen Pisten und werden wir auf der Ladurner– oder Edelweisshütte sitzen und bei einem […]

DRS-Skireise ›Racecamp‹ für Kinder und Jugendliche mit Behnderung

Kaunertal

Der DRS-Fachbereich Wintersport bietet diese Skireise für Fortgeschrittene in Kooperation mit dem Österreichischen Behindertensportverband (ÖBSV) und dem Österreichischen Skiverband (ÖSV – Ref. Behindertenskilauf)  für Kinder, Jugendliche und deren Familien an. Meldeschluss: verbindliche Anmeldung bis 31.01.2023 Ausschreibung/Anmeldung

Begleitläufer*innen-Kurs für Mono- und Bi-Ski-Fahrer*innen

Neuss

Kurs zur Unterstützung von Menschen mit Handicap Der Kurs richtet sich an Lehrer*innen von Förder-, Integrations- und Regelschulen, Angehörige von Menschen mit Handicap sowie Personen, die an ehrenamtlicher Tätigkeit Interesse zeigen und die Funktion eines Begleitläufers/einer Begleitläuferin übernehmen möchten. In der Theorie sowie in der Praxis werden als Schwerpunkte medizinische Grundlagen, Gerätekunde, Anpassung von Mono- […]