Para Leichtathletik

Schnellfahren wird schnell zur Leidenschaft

In einem speziellen Schnellfahrstuhl zu fahren ist nicht jedermanns Sache. Sich aber mit hoher Geschwindigkeit, nur durch eigene Muskelkraft angetrieben im Wettrennen zu messen ist dennoch zur Leidenschaft so mancher Rollstuhlfahrer geworden.

Workshops mit Heini und Gudrun Köberle

Die Rollikids führen regelmäßig Workshops durch, bei denen unter fachkundiger Anleitung erfolgreicher Athleten bereits Kinder den Einstieg in den Schnellfahrsport erlernen und vorhandene Fähigkeiten weiter ausbauen können. Neben den sportlichen Tipps machen die jungen Teilnehmer*innen auch viele hilfreiche Erfahrungen für ihren Lebensalltag.

Erste Einblicke in den Ablauf eines Schnellfahrlehrgangs gibt deses Videos:

In der Regel werden zwei Termine im Jahr angeboten. Ein Kurs findet in Büsum statt, der andere in Köln. Aktuelle Termine findet Ihr im Veranstaltungskalender.

Ansprechpartner LA/Schnellfahren

Heinrich und Gudrun Köberle
heini.gudrun.koeberle(at)rollikids.de
Telefon 06222 71538