Rollstuhlbasketballer in Aktion.

Rollstuhlbasketball

SCHNELL UND ATTRAKTIV

Rollstuhlbasketball ist ein attraktives schnelles Mannschaftsspiel, bei dem es auf Ballgefühl, Geschicklichkeit im Rollstuhl und gutes Zusammenspiel ankommt.

In vielen Kinder- und Jugendsportgruppen und bei den Sportkursen der rollikids ist Basketball ein fester Bestandteil des Programms. Dabei kommen häufig statt der hohen Basketballkörbe niedrigere Korbballständer und modifizierte Spielregeln zum Einsatz, um allen Kindern die Teilnahme und Erfolgserlebnisse zu ermöglichen.

Jugendrollstuhlbasketballcup – JUROBACUP

Auf den regelmäßigen Spieltagen der Turnierserie JUROBACUP messen sich die Kinder- und Jugendteams verschiedener Vereine und spielen um den Turniersieg. Dabei stehen jedoch immer der Spaß am gemeinsamen Sporttreiben und das Gruppenerlebnis im Vordergrund. Auch Einzelspieler können teilnehmen und werden dann einem Team zugeordnet. Gespielt wird in zwei Leistungsklassen, so dass ein ausgewogenes Spielniveau sichergestellt ist.

Das vierfarbige und mit Zeichnungen von Steffen Meier illustrierte Regelheft ›JUROBACUP – Regeln für Mini- und Junior-Baketball‹ enthält auch eine Fassung in leichter Sprache. Das 56-seitige Heft im Format DIN B5 kann über die DRS-Geschäftsstelle bezogen werden.

Angebote für leistungsorientierte Spieler*innen

Leistungsorientierte Jugendliche finden beim DRS-Fachbereich ›Rollstuhlbasketball‹ weitere Angebote sowie Förderungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Website www.be-magic.de bietet einen ersten Überblick.

Aktuelle Termine ›Jurobacup‹

Ansprechpartnerin Jurobacup

Susanne Bröxkes
susanne.broexkes(at)rollikids.de
Telefon 0221 617912

Ansprechpartner Jugendrollstuhlbasketball:Peter Richarz

Ansprechpartner Jugendrollstuhlbasketball

Peter Richarz
peter.richarz(at)rollikids.de
Mobil 0173 2411151